Name MeisterPOWER - eine Online-Handwerkssimulation für den Unterricht
Phase Phase 2
Chancen und Möglichkeiten – Berufsfelder erkunden! Hierbei werden die regionalen Strukturen des Ausbildungsmarkts und der Hochschullandschaft nach geeigneten Perspektiven erforscht. Dabei wird auch die geschlechtertypischen Berufswahl thematisiert, um bestehende Vorurteile und Klischèes abzubauen.
Beschreibung

MeisterPOWER kurz erklärt

MeisterPOWER ist ein kostenloses Unterrichtsangebot der baden-württembergischen Handwerkskammern für allgemeinbildende Schulen. Es setzt sich aus einer Lernsoftware sowie passgenauen Begleitmaterialien zusammen. Ziel von MeisterPOWER ist es, Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I auf spielerische Weise ökonomische Kompetenzen zu vermitteln und Abläufe in Betrieben erfahrbar zu machen. Darüber hinaus erhalten Schülerinnen und Schüler einen realitätsnahen Einblick in Tätigkeiten und Anforderungen von Handwerksberufen.

Kompetenzen und Bildungsplananbindung

Im Unterrichtskonzept MeisterPOWER werden inhalts- und prozessbezogene Kompetenzen aus dem Bildungsplan des Faches Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung vermittelt.

Die Lernsoftware umfasst zehn unabhängig voneinander spielbare Szenarien (Spieldauer: 45 bis 90 Minuten) mit klar definierten Aufgaben, Hilfestellungen und Feedback. Für jedes Szenario kann eindeutig nachvollzogen werden, welche Kompetenzen des Bildungsplans für das Fach Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung vermittelt werden. Die Themenblöcke können mit didaktischen Begleitmaterialien vertieft und reflektiert werden.

 

Weitere Informationen und eine Demo Version finden Sie unter: https://meister-power.de/ oder wenden Sie sich direkt an Maria Grundler, Handwerkskammer Konstanz, maria.grundler@hwk-konstanz.de

Anzahl Teilnehmer/Innen
Träger Handwerkskammer Konstanz
Dauer

Anmeldung

« Zurück zum Programm