Name Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst: Übergang Schule - Beruf
Zielgruppe ab Klasse 8
Beschreibung

Das Deutsche Rote Kreuz informiert!

Im sozialen Bereich praktische Erfahrungen sammeln, interessante Berufsfelder kennenlernen oder eine sinnvolle Beschäftigung als Überbrückung bis zum Beginn der Ausbildung oder des Studiums  - es gibt viele Gründe, sich für ein FSJ oder ein BFD zu entscheiden.

Melanie Hofmann vom Landesverband Badisches Rotes Kreuz informiert unter anderem über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, den Ablauf, die Anforderungen, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie über finanzielle Aspekte.

Durchführungsort Agentur für Arbeit
Lantwattenstr. 2 - Berufsinformationszentrum
BiZ-Gruppenraum 0.10
78050 Villingen-Schwenningen
Träger / Workshopleiter Agentur für Arbeit
Datum 09.05.2019
Uhrzeit von / bis 15:00 - 16:00
Anmeldung bis 07.05.2019
Phase Phase 2
Chancen und Möglichkeiten – Berufsfelder erkunden! Hierbei werden die regionalen Strukturen des Ausbildungsmarkts und der Hochschullandschaft nach geeigneten Perspektiven erforscht. Dabei wird auch die geschlechtertypischen Berufswahl thematisiert, um bestehende Vorurteile und Klischèes abzubauen.
Bemerkungen

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt.

Die Veranstaltung kann jedoch nur stattfinden, wenn sich genügend Interessierte anmelden.


Anmeldung

« Zurück zum Programm