Name Wir bauen einen Ghettoblaster für unser Handy
Zielgruppe ab Klasse 7
Beschreibung

Aus Kunststoffrohren fertigen wir einen Ghettoblaster, in dem wir Rohrstücke entsprechend zuschneiden, sie umformen und danach wieder zusammenschweißen. Danach fräsen wir auf einer CNC-Fräsmaschine einen Ausschnitt bzw. Schlitz, je nach Größe von Eurem Handy, in das geschweißte Rohr. Fertig ist Euer Ghettoblaster, den ihr dann zur nächsten Session mit Euren Freunden mitnehmen könnt.

Durchführungsort Gewerbliche Schulen Donaueschingen
Beethovenstr. 2a
78166 Donaueschingen
Träger / Workshopleiter Gewerbliche Schulen Donaueschingen / Herr Welte
Datum 12.04.2019
Uhrzeit von / bis 09:00 - 12:00
Raum A 0.03 Kunststofflabor
Gruppengröße max 10
Voraussetzungen der Teilnahme

Bitte bringt Euer Handy mit !!!

Anmeldung bis 05.04.2019
Phase Phase 2
Chancen und Möglichkeiten – Berufsfelder erkunden! Hierbei werden die regionalen Strukturen des Ausbildungsmarkts und der Hochschullandschaft nach geeigneten Perspektiven erforscht. Dabei wird auch die geschlechtertypischen Berufswahl thematisiert, um bestehende Vorurteile und Klischèes abzubauen.
Bemerkungen

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Das Thema "Kunststofftechnik" und "Maschinentechnik" sollte Dich interessieren !


Anmeldung

« Zurück zum Programm