Name FSJ - Das deutsche Rote Kreuz informiert
Zielgruppe ab Klasse 10
Beschreibung

AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION MIT COVID 19 WIRD DIESE VERANSTALTUNG BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN

Das Deutsche Rote Kreuz informiert!

Im sozialen Bereich praktische Erfahrungen sammeln, interessante Berufsfelder kennenlernen oder eine sinnvolle Beschäftigung als Überbrückung bis zum Beginn der Ausbildung oder des Studiums  - es gibt viele Gründe, sich für ein FSJ oder ein BFD zu entscheiden.

Melanie Hofmann vom Landesverband Badisches Rotes Kreuz informiert unter anderem über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, den Ablauf, die Anforderungen, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren sowie über finanzielle Aspekte.

Frau Bayer Ansprechpartnerin

Auch telefonisch anmelden möglich unter 0741 492 224

Durchführungsort AUFGRUND DER AKTUELLEN SITUATION MIT COVID 19 WIRD DIESE VERANSTALTUNG BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN

Agentur für Arbeit
Berufsinformationszentrum
Landwattemstrasse 2
78505 Villingen-Schwenningen
Träger / Workshopleiter Frau Melanie Hofmann
Träger Kontaktdaten Agentur für Arbeit
Berufsinformationszentrum
Landwattemstrasse 2
78505 Villingen-Schwenningen
Referent/in Frau Melanie Hofmann
Datum 14.05.2020
Uhrzeit von / bis 15:00 - 16:00
Raum Berufsinformationszentrum VS
Anmeldung bis 13.05.2020
Anmeldung an Rottweil-villingen-schwenningen.biz@arbeitsagentur.de
Phase Phase 3
Persönliche Berufswahl – Entscheidung treffen Die ermittelten Profile gilt es in einen Abgleich zu bringen mit den jeweiligen Anforderungen der Ausbildungsberufe. Die Vorbereitung und Reflektion aus dem jeweiligen Praktikum liefert hierzu wesentliche Erkenntnisse, welche die Berufswahl entscheidend beeinflussen.
Bemerkungen

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, kann jedoch nur stattfinden, wenn sich genügend Interessierte melden.


Anmeldung

« Zurück zum Programm