Name X-Y-Z, 3D "plopp" Flasche offen
Zielgruppe ab Klasse 8
Beschreibung

In diesem Workshop lernt ihr, wie man eine Technische Zeichnung liest. In einfachen Schritten erstellt ihr ein Programm (XYZ-Koordinaten) für eine CNC-Maschine. In der 3D-Simulation könnt ihr sehen wie euer Flaschenöffner entsteht.

Das fertige Programm wird danach auf die echte CNC-Maschine übertragen. Jetzt steht der Produktion eures Designer-Flaschenöffners mit eurem Namenszug nichts mehr im Wege. Pünktlich zum Feuerabend kann dann "plopp" die Flasche geöffnet werden.

Durchführungsort Robert-Gerwig-Schule
Am Engelsgrund 4
78120 Furtwangen
Träger / Workshopleiter M. Kaltenbach
Träger Kontaktdaten Robert-Gerwig-Schule
Am Engelsgrund 4
78120 Furtwangen
Referent/in M.Kaltenbach
Datum 27.11.2019
05.02.2020
25.03.2020
29.04.2020
08.07.2020
Uhrzeit von / bis 14:00 - 17:00
Raum 1.14
Gruppengröße max 8
Voraussetzungen der Teilnahme

Interesse an Technischem Zeichnen - CNC-Maschinen

Anmeldung an info@wissenswerkstatt-schwarzwald-baar.de
Phase Phase 2
Chancen und Möglichkeiten – Berufsfelder erkunden! Hierbei werden die regionalen Strukturen des Ausbildungsmarkts und der Hochschullandschaft nach geeigneten Perspektiven erforscht. Dabei wird auch die geschlechtertypischen Berufswahl thematisiert, um bestehende Vorurteile und Klischèes abzubauen.
Bemerkungen

Unkostenbeitrag pro Schüler 5 €


Anmeldung

« Zurück zum Programm